Unseren geliebten Cairn Terrier

Jerry

Hundeopa und Kumpel von all unseren Fellmaeusen,

haben wir schweren Herzens am 15.01.2013

zwei Wochen vor seinem 11. Geburtstag

einschlafen lassen muessen.

Wir vermissen ihn alle sehr und werden ihn immer in unseren Herzen behalten.

Er war uns allen ein wunderbarer Freund.

 

Meine liebe Gina,
geboren am 22.03.1998* ist am 22.10.2008 friedlich eingeschlafen.
Ich werde Dich nie vergessen, Du warst ein ganz besonders liebes Mädchen. 

   

 

 
Liebes Frauchen 
Ich weiß was du denkst
Du denkst, dass ich tot bin
Weil du mich nicht mehr mit deinen Menschenaugen sehen kannst
Weil du mich nicht mit deinen Händen fühlen kannst oder mich in deinen Armen halten kannst
Du glaubst, dass ich für immer von dir gegangen bin
Du erinnerst dich wie ich aussah als ich von dir ging
Und du kannst dir nicht vorstellen, dass ich irgendwo anders weiter lebe
Der Schmerz und die Trauer über unsere Scheidung zerreist dich fast
Und es macht dich blind für das was nahe bei dir ist….Ich

Wie oft hat man dir schon gesagt, dass ich tot bin und du über mich hinweg kommen musst?
Wie oft hast du dich selbst in den Schlaf geweint, weil du dich nicht verstanden fühltest,
Immer in den Glauben, dass du über mich hinweg kommen musst, weil die Menschen sagen das dies normal ist?
Wie oft hast du deine Wunden wieder aufgerissen, weil du nicht akzeptieren willst, dass ich tot bin?
Und niemand scheint dich zu verstehen.

Ich möchte dich um einen Gefallen bitten. Mach mit mir eine Reise zurück in die Zeit.
Erinnere dich an den Tag, an dem du mich mit nach Hause nahmst.
War ich nicht das meist intrigierende Geschöpf, das du je gesehen hast?
Habe ich dich nicht mit all meiner Liebe angeguckt, sodass du nichts lieber wolltest,
als den Rest deines Lebens mit mir zu teilen? Das wollte ich auch!
Erinnerst du dich noch an die Zeit als ich Jung und Gesund war,
Und was wir alles zusammen unternommen haben? Du warst so stolz auf mich!
Ich war dein bester Freund, der sich um dich kümmerte wenn du weintest, böse oder traurig warst.
Und wenn du durch Verpflichtungen nicht so viel Zeit für mich hattest,
wartete ich geduldig auf dich. Ich war immer für dich dar.
Ich schaute dich immer mit soviel Akzeptanz, Liebe und Geduld an, dass du dich manchmal etwas unwürdig fühltest.
Doch in meinen Augen warst du nie unwürdig, behalte das gut!

Weißt du noch als ich älter wurde?
Meine Knochen wurden steif und meine Bewegungen langsamer
Trotzdem habe ich dich immer an der Tür begrüβt und folgte dir durchs ganze Haus.
Wir waren solange Zeit zusammen.
Ich war dein bester Freund, ganz egal was du sagtest oder tatst
Ich sah dich an mit soviel Wärme und Verständnis, dass du dich überflutet fühltest,
Ich konnte gar nicht genug von dir bekommen.

Erinnere dich an das letzte Mal, dass wir einander mit irdischen Augen sahen.
Du wolltest tapfer sein, aber ich wusste dass du weintest.
Ich kenne dich einfach zu gut, besser als wer auch immer auf dieser Welt.
Ich sah dich voll Vertrauen und Liebe an
Und du wolltest mich für immer sicher bei dir halten
Du versprachst mir, dass du mich immer lieben würdest
Ich glaubte dir.

Warum hast du mich denn gehen lassen, durch zu glauben dass es mich nicht mir gibt?
Erinnere dich an die Tiefe in meinen Augen, wenn du mich ansahst,
voller Akzeptanz, Geduld, Vertrauen und Liebe.
Wer hat diese Tiefe und Liebe gemacht?
Welcher Schöpfer würde unser Lied von Liebe und Freude verstummen lassen?
Ich bin nicht länger ein irdisches Wesen
Doch mein Körper war nur ein Teil von mir
Mein Körper wäre nur eine leere Hülle gewesen, wenn er nicht mit meiner Seele, meinen Geist und meinem liebevollen Licht gefüllt gewesen wäre.
Als wir uns trafen war ich süß und lieb.
Wie hätte unsere Beziehung ausgesehen, wenn das alles gewesen wäre was ich sein konnte?
Wie hättest du mich lieben können wenn ich keine geistige Tiefe gehabt hätte.

Wir sind alle geformt durch die Energie die tief in uns liegt.
Es ist unsere Seele, unser Geist und unser liebevolles Licht.
Es ist die Energie, die unser Leben ist.
Es hat kein Anfang und kein Ende
Es ist einfach dar und wird immer dort sein.
Ohne dies würde es kein Leben geben.
Man kann es nicht sehen oder festhalten.
Man kann nur wissen, dass es existiert.
Es ist ein Wissen, sowie du weißt, dass unsere Liebe existierte.
Diese Liebe konntest du nicht sehen oder halten, doch du wusstest, dass es sie gab.

Man sagt, dass du mich vergessen sollst, dass du mich nie mehr wieder sehen wirst, weil Tiere nun mal nicht in den Himmel kommen.
Ich bin hier um dir etwas anderes zu erzählen. Du warst meiner ewigen Liebe wert, genauso wie ich die Deine wert war.
Denkst du wirklich, dass die Liebe uns von einem Schöpfer entrissen werden würde, nur weil ich kein Mensch war? War ich kein lebendiges, atmendes und liebendes Wesen? Wie hätte ich existieren können, wenn ich keine Seele, Energie oder liebevolles Licht gehabt hätte? Und wenn dieses Licht immer existieren wird, wie kann ich dann tot sein?
Wenn mein Wesen nicht von der Energie des Lebens war, wie hätte ich dann leben können? Du weißt es besser!

Du weinst weil du mich vermist. Ich vermisse dich auch.
Ich vermisse das Bauchkraulen, die Umarmungen und die Küsse die wir teilten.
Aber das Leben geht weiter nach dieser körperlichen Umgebung.
Ich kam hier um ein neues Leben zu beginnen.
Ich ging nicht weg weil ich dich nicht mehr liebte oder weil ich etwas Besseres wollte
Ich ging weil es Zeit war fuhr eine neue Phase in meinen Existenz, etwas was alle lebenden Wesen irgendwann mal machen müssen.
Meine Gegenwart in deinem Leben war und ist eine Gabe die du ehren sollst. Genauso wie ich dich ehrte.
Leben ist nicht einfach in einem Körper geboren zu werden, ein paar Jahre zu leben und dann zu sterben.
Energie kann nicht sterben! Wir bekommen alle eine bestimmte Zeit in einem Körper, sodass wir lernen, teilen und wachsen können.

Es bereitet uns vor auf die nächste Phase unserer Existenz
Der Körper behält die echte Lebensenergie in sich, unsere Seele.
Ohne diese wären unsere Körper leer.

Ohne unsere Energie wären wir in der Tat tot und könnten wir nie unsere Liebe für einander erfahren.
Du sagst, dass du nur noch Erinnerungen hast. Das stimmt nicht!
Weißt du, als ich meinen irdischen Körper verließ, ließ ich etwas bei dir zurück
Du kannst es nicht anfassen oder festhalten, dafür ist es zu groß.
Ich habe ein Teil meiner Seele bei dir zurück gelassen.
Ich ließ es neben deiner Seele, dies schien mir ein passender Platz, weil wir im irdischen Leben immer zusammen waren.
Ich liebe dich zu sehr um dich nur mit Erinnerungen zurückzulassen, weil Erinnerungen verblassen.
Ich liebe dich zu sehr um einfach so zu verschwinden. Es wäre zu egoistisch von mir um Liebe und Licht aus deinem Leben zu nehmen.

Ich verstehe deine Tränen. Jede Träne ist ein Beweis deiner Liebe und ich fühle mich geehrt und demütig.
Doch vergesse nicht die schönen Dinge die wir teilten.
Denke an sie und lächele dann, dass wäre eine Ehre für mich.
Und wenn du mich brauchst werde ich dar sein.
Schließe deine Augen, atme tief und langsam und hole mich vor dein inneres Auge.
Schließe dir Welt kurz aus und schließe deine Ideen über den Tod aus.
Gib mir eine Chance. Suche die subtilen Signale die ich dir sende.

Höre nicht auf stolz auf mich zu sein, denn ich bin und bleibe ein Freund um stolz drauf zu sein.

Ich bin also noch immer dein Freund
Behalte meinen Tod nicht in deinem Gedächtnis, sondern ehre und feire mein ewiges Leben.
Denn es ist ewig, genauso wie meine Liebe zu dir.

Auf Wiedersehen bei der Regenbogenbrücke…!!!
Deine Gina
 
 
 
  

 

  Unsere liebe Freundin  "Queeny"  ( geb. 25.12.1991 ) 

ist über die Regenbogenbrücke gegangen.

Sie ist in den Armen ihres Herrchens´s am 18.02.2008 im Alter von 16 Jahren ruhig und friedlich eingeschlafen.

Liebe Queeny wir werden dich sehr vermissen, aber in unseren Herzen wirst du für immer bleiben.

Deine Freunde

Jerry, Pearly, Nelly und dein „Kleiner Moskito” Rocky

  

 

 

 

Auf dieser Seite des Regenbogens liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem, grünen Gras.
Wenn ein geliebtes Tier auf Erden für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem schönen Ort. Dort gibt es immer zu fressen, zu trinken und es ist warm - es ist schönes Frühlingswetter.
Die alten und kranken Tiere sind hier wieder jung und gesund. Sie spielen den ganzen Tag zusammen. Es gibt nur eins, was sie vermissen:
Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf Erden so geliebt haben.
So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages plötzlich eines innehält und aufsieht:
die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf und die Augen werden ganz groß!!!
Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt förmlich über die grüne Wiese. Die Pfoten tragen es schneller und immer schneller. Es hat Dich gesehen!!!
Und wenn Du und Dein spezieller Freund einander treffen, nimmst Du ihn in Deine Arme und hälst ihn fest.
Dein Gesicht wird wieder und wieder geküsst , und Du schaust in die Augen Deines geliebten Tieres, das solange aus Deinem Leben verschwunden war, aber nie aus Deinem Herzen.
Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens, um nie wieder getrennt zu sein.                    

 

 

Als twee grote ogen je vragen:
"Help me, want ik voel me niet zo fijn"
Mag je dan, terwijl je zelf voelt dit is het einde,
egoïstisch zijn?
Als je van de arts hoort:
"Dit komt nooit meer goed"
en "hij krijgt steeds meer pijn".
Mag je dan, omdat je hem niet wilt missen,
egoïstisch zijn?
Als twee lieve bruine ogen zich sluiten gaan,
voor goed, en je zonder hem naar huis toe moet.
Met de riem in je hand en een hart vol pijn.
Dan probeer je jezelf te overtuigen:
"Dit is het beste, ik mocht niet
egoïstisch zijn!".
Vele jaren was hij bij ons.
Elke dag was een feest en al die fijne jaren...
Is hij zelf niet een keer
egoïstisch geweest.

 

Bitte sag' nicht "Es tut mir leid"
Wenn die Tränen Dein Gesicht herunter rollen.
Deinen Schmerz und Dein Leiden zu zeigen
ist für mich keine Schande.
Ich habe die Liebe gefühlt die Du verloren hast
und weiss wie tief Du trauerst,
Aber glaub' mir, Du wirst Dich besser fühlen
wenn nicht heute, dann vielleicht morgen.
Mit der Zeit werden liebe Erinnerungen
den Schmerz in Deinem Herzen lindern.
Ich weiss, es ist schwierig jetzt zu lächeln
aber eines Tages wirst Du damit anfangen
Und dann wirst Du Dich erinnern
und mit Lachen in Deiner Stimme erzählen
Von einem neuen Heim im Himmel
Wo Dein "verlorener" Freund sich tummelt.
Das Leid ist nicht für immer - die Liebe ist es.

 

 

 

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld